Sommerfest 2019

 

Knapp 50 Herrchen und Frauchen des Hundevereins Kunterbunt waren mit ihren Vierbeinern am Samstag auf dem diesjährigen Sommerfest. Bei perfektem Wetter und feinem Grillwürstchenduft wurde zusammengesessen.

Viele helfende Hände haben das Sommerfest des HFK auch dieses Jahr wieder zu einem tollen und geselligen Event werden lassen. In diesem Sinne ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren, die Salat-Spender, die Deko-Feen, den Grillmeister, die Zeltaufsteller und alle, die den Verein machen, zu dem, was er ist – eine tolle Truppe!

Die Hunde hatten – auch wenn nicht allzu viel vom Grill gefallen ist – aber auch ihren Spaß! Seht selbst in unserer Bildergalerie…

 

 

Eure Anna


Kleiner Teamtest 2019:

Ein erfolgreicher Sommertag

 

 

Stolze 18 Paare bestehend aus Mensch und Hund haben sich den Aufgaben des kleinen Teamtests am Sonntag, den 30.06.2019 gestellt. Der frühe Vogel fängt den Wurm: Deshalb ging es für die Teilnehmer bereitsum 8.00 Uhr mit dem schriftlichen Teil der Prüfung los. Die 12 Fragen rund um den richtigen Umgang mit Hund und Hundeerziehung wurden von allen ohne Probleme beantwortet.

In Gruppen aus jeweils drei Teams ging es weiter zum praktischen Teil, bevor es so richtig heiß wurde. Abgenommen hat die Prüfung unser Trainer-Duo Gitti und Elmar. Folgende Übungen wurden bewertet:

 

·Fuß gehen bzw. Leinenführigkeit mit Kehrtwende

·Sitz und bleib

·Platz und bleib

·Ablegen in der Gruppe

·Unbefangenheit: Anbinden am Zaun

·Impulskontrolle: Nein mit Verleitung

·Warten im Auto

·Apportieren

·Kunststück

·Gesamteindruck

 

Nach den tollen Leistungen gab es natürlich für alle Absolventen am Schluss dann eine schicke Urkunde für die erfolgreich abgelegte Prüfung inklusive einem kleinen Geschenk von unserem Gabentisch.

Zur Belohnung gab es auch noch für alle ein Grillbuffet, dass sich sehen lassen konnte und durch die fleißigen Salat- und Kuchenspenden nicht nur Frauchen und Herrchen sehr erfreute...(Aber wir wollen ja keine Namen nennen :-))

#Cloe #Luna

Bei geselligem Beisammensein haben wir den Vormittag ausklingen lassen, die Hunde haben sich noch im kühlen Nass erfrischt und die Stimmung war entspannt und fröhlich.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer, an Landmann in Buchloe für die Sachspenden und an unser Trainerteam für die Vorbereitung und den tollen Tag.

Und nochmal einen herzlichen Glückwunsch an alle, die den kleinen Teamtest mit Bravour gemeistert haben, wir sind stolz auf euch!

Wir freuen uns schon auf das nächste Event der Kunterbunten.

 

Eure Anna

 


Kuhschellenpokal 2019

 

Jedes Jahr findet der Kuhschellenpokal der Kreisgruppe IX des BLV am 01. Mai statt. Dieses Jahr beim SGV Benningen e.V. Bereits um 07:00 Uhr haben sich unsere Teams der Hundefreunde Kunterbunt dort getroffen.

Die Hundefreunde Kunterbunt gingen dieses Jahr mit 3 Mannschaften an den Start:

Team Gitti mit Chayenne und Nicki mit Sammy, Team Tobi mit Paula und Conny mit Chloe und Team Maren mit Luz und meine Wenigkeit mit Merlin.

Beim Kuhschellenpokal wird die Unterordnung geprüft.

Der Lostopf und neuerdings das „Computerprogramm“ entscheidet, in welcher Reihenfolge gestartet wird. Glücklich konnten wir uns schätzen, denn Maren wurde mit Conny und Tobi mit mir zusammengewürfelt. Aber auch Gitti und Nicki hatten nette Partner mit auf dem Platz.

Nicki startete als Erste von uns. Sammy absolvierte die Unterordnung und die Ablage super. Einmal verwechselte er zwar kurzfristig die linke mit der rechten Seite, aber die beiden erreichten eine passable Punktzahl. Als nächstes war dann Gitti an der Reihe. Leider ging es Chayenne nicht gut und sie mussten die Unterordnung abbrechen.

Dann waren Tobi und ich an der Reihe. Paula fand den Platz der Ablage höchst interessant und auch der angrenzende Wald schien verlockend, so dass Sie diese Übung leider nicht bestand. Beim Laufen der Unterordnung war Sie aber da und es war schön, den beiden zuzuschauen.

Merlin und ich liefen die Unterordnung gut, obwohl er einmal kurz zu überlegen schien nicht doch mit Paula zusammen im Wald zu verschwinden. Aber auch er hat die Ablage nicht durchgehalten und schnüffelte umher, so dass ich wieder zurück zum Hund musste. Diese fehlenden Punkte machten sich leider im Endergebnis bemerkbar.

Dann war erst einmal Mittagspause und die Sonne wurde immer heißer. Conny und Maren starteten direkt nach der Pause. Die Hunde waren schon müde und es war fast zu warm. Luz Ablage klappte perfekt, dafür schien Ihr aber die Power bei der Unterordnung zu fehlen. Chloe fand den Ablageplatz leider auch viel zu interessant. Da sie aber etwas länger liegen blieb wie Paula und Merlin, gab es eine Teilbewertung.

Wir haben dann auch erfahren, dass an diesem Ablageplatz Hasen und Rehe den Hundeplatz durchqueren. Liebe Gitti, können wir demnächst Ablage im Wald üben? 😊

Auch wenn wir nicht bei den ersten Plätzen dabei waren, hatten wir von den Hundefreunden Kunterbunt einen sehr lustigen und schönen Tag. Es ist einfach toll zu sehen, dass wir unsere Hunde als Freunde und Partner sehen und wenn einmal etwas nicht klappt, ist es auch nicht schlimm. Wir laufen mit einem Lächeln über den Platz. Unsere Hunde sind keine Maschinen, die funktionieren müssen. Für uns zählte an diesem Tag, dass wir viel Spaß hatten und wir sind dankbar, dass wir diese Prüfungserfahrung machen konnten.

 

Eure Katrin

 

 

Am 01.05.2019 findet ab 7.00 Uhr die Kreisgruppenprüfung beim SGV – Benningen 1980 e.V. statt. Schlachtenbummler dürfen unsere drei Mannschaften (sechs Teams) gerne begleiten. Viel Erfolg an die Teilnehmer! 


Neue Geräte bei den Hundefreunden Kunterbunt

 

 

So manch einer der gestern zum außerplanmäßigen Samstagstraining erschien, staunte nicht schlecht. Was steht da auf unserem Platz?  Ja genau! Die neuen Geräte sind da! Gitti, Elmar und Werner standen schon morgens 6:30 Uhr auf dem Platz, um diese in Empfang zu nehmen. Ihr seid der absolute Wahnsinn! Geliefert wurden ein fünfteiliges Pyramidensystem, ein großes Schaukelbrett und ein Therapiebrett. Das Tolle an diesen Geräten ist, dass wirklich jeder Hund, egal ob er eine Erkrankung an den Gelenken hat, alt oder noch ein Welpe ist, auf diesen Geräten trainieren und neue Erfahrungen sammeln kann. Sehr spannend war auch zu sehen, wie unterschiedlich unsere Fellnasen die neuen Hürden meisterten. So manch einer, ohne groß nachzudenken einfach drauf los und der andere doch sehr sehr bedacht und vorsichtig. Jetzt bekommen unsere Geräte auf dem Platz noch einen tollen Untergrund, so dass diese bei Wind und Wetter draußen stehen können ohne dass Ihnen etwas passiert (hier hat unser Werner schon die Ausführung im Kopf). Wir möchten lange Freude an unseren Geräten haben, bitte beachtet daher, dass die Geräte nur für Eure Hunde sind. Sie sollten die Geräte auch nur benutzen, wenn Ihr dabei seid. Bitte setzt Euch nicht drauf und versucht auch nicht Eurem Hund zu zeigen wie diese funktionieren ;-) ! Herzlichen Dank an unseren Vorstand, der uns dieses Training nun ermöglicht und natürlich auch an Werner, der für die baulichen Umsetzungen immer ein goldenes Händchen hat! 

Eure Katrin


Trainingsbeginn für Vereinsmitglieder ab 31.03. auch unter der Woche

 

Für Vereinsmitglieder, die gerne noch mehr machen möchten und ernsthaftes Interesse an weiteren Qualifikationen für Hund und Herrchen/Frauchen haben, stehen ab dem 31.03. unsere Trainer auch wieder Montags und Mittwochs für euch auf dem Platz!

 

Montag:

ab 18:00 Uhr: Unterordnung und spezielles Training für die Begleithundeprüfung

 

Mittwoch (Im 14-tägigem Wechsel):

ab 18:00 Uhr:

 

Obedience für ambitionierte Mitglieder und ernsthaften Interesse mit Gitti Jaletzky

oder

THS-Training und Unterordnung mit Horst Drexel

 

Für weitere Informationen meldet euch bitte bei den jeweiligen Übungsleitern.

 


Änderung der Trainingszeiten!

 

Gitti und Elmar bilden sich für Euch weiter!

Daher wird aufgrund von Ausbilderseminaren das Training an folgenden Tagen von Sonntag auf Samstag verschoben!

 

Das Training vom 24.03.2019 findet am Samstag, den 23.03.2019 zu den euch bekannten Trainingszeiten statt.

 

Das Training vom 31.03.2019 findet am Samstag, den 30.03.2019 zu den euch bekannten Trainingszeiten statt.

 

Am 07.04.2019 gehen die beiden sogar auf ein zweitägiges Seminar. Daher entfällt das Training ersatzlos.

 

Wir sind ganz gespannt auf Ihr neu erlerntes Wissen und freuen uns schon darauf, wenn Sie dieses an uns weitervermitteln! Vielen lieben Dank für Euer Verständnis.

  

Eure Katrin


 

Ausflug in den Englischen Garten nach München

 

Am 09.02.2019 bei der Gaststätte Aumeister im Norden des Englischen Gartens hieß es Leinen los! Knapp 30 "Kunterbunte" und die dazugehörigen Fellnasen haben sich für den dreistündigen Spaziergang getroffen.

Zugegeben, wir haben auch eine kleine Pause am „Mini-Hofbräuhaus“ zum Ratschen und Brotzeiten oder Knödel essen eingelegt. Das haben wir uns aber auch verdient! Zum Glück ist hier auch der ein oder andere Rest ganz aus Versehen vom Teller direkt in die Schnauze gerutscht...

Die Hunde (aber auch die Besitzer) hatten eine Menge Spaß, die Vierbeiner konnten ausgiebig schnuffeln, fetzen und spielen. Manch ein Labrador hat sogar einen halben Baumstamm durch die Gegend getragen, andere haben sich mit den "Münchner Stadthunden" angefreundet - auf jeden Fall war für alle etwas dabei. Wir haben sogar ein paar Sonnenstrahlen abbekommen, auch wenn sich das ein oder andere Herrchen/Frauchen dann doch eher Gummistiefel gewünscht hätte.

Danke an alle für die gesellige Runde - schön, wenn man so die Winterpause überbrücken kann!

 

Eure Anna

 

Hier noch ein paar Impressionen für euch:


Tolle Nachtwanderung – gern wieder!

 

Am Samstag den 19.01.2019 trafen sich über 25 Hundefreunde und noch mehr Hunde zur gemeinsamen Nachtwanderung um 17:00 Uhr am Vereinsheim. Das war schon ein wahnsinnig großer Trupp und viel Aufregung herrschte bei Hund und Mensch. Fast pünktlich, warm eingepackt und bestens mit Taschenlampen ausgerüstet, ging es endlich los. Der Weg an der Wertach war eine kleine Herausforderung, denn teilweise war er sehr rutschig. Gott sei Dank ist keiner hingefallen, unsere Hunde sind ja leinenführig. 😉 In Türkheim angekommen bestätigte dann wohl jeder, dass es schon echt sehr kalt ist. Aber die Hundefreunde Kunterbunt lassen sich von Schnee, Kälte und Eis nicht abhalten und eine Wahl gabs ja auch nicht, denn zurück zum Vereinsheim mussten wir ja. Also schlugen wir auf der Amberger Seite den Rückweg ein. Wege geräumt, freie Sicht trotz Dunkelheit (Danke an den Schnee) und die Hunde konnten toben, rennen, laufen, spielen. Nach gut 2 Stunden erreichten wir, durchfroren aber glücklich, wieder unser Vereinsheim. Bei Punsch und kleiner Brotzeit klang der gemeinsame Abend aus. Vielen Dank an alle die dabei waren. Es war super schön und schreit nach Wiederholung!

 

Eure Katrin


Nachtwanderung und Ausflug zum Englischen Garten geplant!

 

Wir hoffen, Ihr seid alle gut in das neue Jahr gekommen und wünschen Euch ein gesundes Neues 2019!!

 

Um unsere Winterpause ein bisschen zu überbrücken, haben wir 2 gemeinsame Touren geplant.

 

Nachtwanderung:

Wie schon bei der Mitgliederversammlung versprochen, möchten wir gern eine Nachtwanderung mit Euch machen.

Diese findet am 19.01.2019 um 17.00 Uhr statt.

 

Wir treffen uns am Vereinsheim, laufen dann den Wertachweg nach Türkheim und auf der Amberger Seite zurück (Streckenlänge ca. 6,5 km).

Anschließend gemütliches Beisammensitzen im Vereinsheim. Bringt Eure Taschenlampen bitte mit.

 

Anmeldung bis zum 15.01.2019 unter public@hundefreunde-kunterbunt-allgaeu.de

Bei telefonischen Rückfragen könnt Ihr Euch gern an Katrin Schramm wenden: 01525 6180386

 

Ausflug in den Englischen Garten nach München

Da es das letzte Mal so schön war, würden wir gern erneut mit Euch in den Englischen Garten nach München.

Wir treffen uns am 09.02.2019 um 13:30 Uhr bei der Gaststätte Aumeister (Sondermeierstraße 1, 80939 München)

 

Wir starten dann spätestens um 13:45 Uhr und wie den letzten Teilnehmern bekannt, mit dem Ziel „Mini-Hofbräuhaus“ zum Ratschen und Brotzeiten oder Knödel essen 😉

 

Keine Anmeldung erforderlich.

 

 

Wir würden uns freuen viele von Euch zu sehen!


Jahresabschlussfeier und Winterpause

 

Gestern fand die Jahresabschlussfeier beim Griechen in Türkheim statt. Wir waren überwältigt von der enormen Anzahl der Gäste. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit euch den Abend zu verbringen. 

Wir freuen uns jetzt schon wieder auf die Zeit des Trainings und anderen Aktivitäten.

 

Wir halten euch auf der Homepage und per E-Mail auf dem laufenden. Ebenso erfahrt Ihr rechtzeitig sobald das Sonntagstraining wieder startet.

Stellvertretend ein Foto der gestrigen Feier mit unserem Platzwart Werner (l.) und Horst (r.). 

 

Die Vorstandschaft sagt Danke und eine schöne und entspannte Weihnachtszeit mit eurer Familie und den Vierbeiner.


Jahresabschlussfeier

 

Liebe Hundefreunde, 

 

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und das möchten wir traditionell gemeinsam feiern. Gerne würden wir mit Euch das Jahr nochmals etwas Revue passieren lassen und mit Euch ein paar gemütliche Stunden verbringen.

Hierzu laden wir alle Vereinsmitglieder und Kartenbesitzer recht herzlichen ein!

 

Wo:            Restaurant Olympia Rosenbräu in Türkheim (Beim „Griechen“ in Türkheim), Rosenstraße 14.

Wann:        Samstag 01. Dezember 2018

Uhrzeit:     19:00 Uhr

 

Da unsere Hunde auch herzlich Willkommen sind, bitten wir Euch um baldige Rückantwort an vorstand@hundefreunde-kunterbunt-allgaeu.de oder in den Übungsstunden, damit das Restaurant platztechnisch planen kann.

 

Wir würden uns über ein reges Erscheinen riesig freuen!

 

Eure Vorstandschaft


Trainingsende 2018

 

Am 25.11.2018 findet unser letzter, regelmäßiger Trainingsbetrieb statt. Wir halten euch auf der Homepage auf dem laufenden. Schaut öfter hier vorbei, auch während der Winterpause werden wir nicht faul sein. 

 

 


München, wir waren da!

 

Heute machten sich jede Menge Hundefreunde auf den Weg nach München in den Englischen Garten. Nachdem alle eingetroffen waren ging es mit der lustigen Gesellschaft Richtung MiniHofbräuhaus. Auf dem Weg dorthin gab es für die Hunde jede Menge zu erkunden. Vor allem die Großstadthunde waren äußerst interessant. Mir ist zu Ohren gekommen das dabei auch kurze Liebschaften entstanden sind ;-)

Nach einer ausgiebigen Stärkung ging es dann auch schon wieder an den Rückweg. Dabei konnten die Vierbeiner wieder toben, spielen und ausgiebig Baden. Die Zweibeiner konnten sich dabei rege über Gott und die Welt austauschen. Alles im allem ein äußerst gelungener Nachmittag. Es hat sehr viel Spaß gemacht. 

Training am 18.11.2018

 

Wie heute im Training bereits mitgeteilt denkt bitte an das Spielzeug für euren Hund zum nächsten Sonntag. Bitte mitbringen :-)

Und wer es noch nicht gemacht hat: Jahresabschlussfeier Teilnahme (auch für die Kartler) an vorstand@hundefreunde-kunterbunt-allgaeu.de noch mitteilen.

 


München, wir kommen!

 

Es ist schon wieder eine Zeit her als jede Menge Hundefreunde den Englischen Garten in München unsicher machten. 

 

Am 03.11.2018 ist es wieder soweit. Wer Lust und Zeit zu einer Gassirunde im englischen Garten hat darf sich gerne um 13.30 Uhr beim Aumeister (Sondermeierstraße 1, 80939 München) einfinden. Wir starten dann spätestens um 13.45 Uhr mit dem Ziel "Mini-Hofbräuhaus" zum ratschen und Brotzeit.

 

Dies ist keine offizielle Vereinsveranstaltung. Willkommen ist jedes Vereinsmitglied und die "Kartler".

 

Bei unklarer Wetterlage bitte Gitti oder Elmar anrufen. Telefonummern findet ihr unter "Kontakt".


Begleithundprüfung 2018

 

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder erfolgreich eine Begleithundprüfung in unserem Verein durchführen. Vier Hundehalter nahmen daran teil und konnten alle die Prüfung erfolgreich ablegen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Von Links: Tobias Riefler mit Paula, Arno Schimkus mit Goja (GSV Großaitingen), Elmar Agricola mit Luz und Michael Schmidt mit Finn. Prüfungsleiter (rechts) war Horst Drexel.

 

 

 

 

Auf diesem Wege auch nochmals vielen Dank an Kurt Husak (LR), unsere Ausbilderin Gitti und die "Gruppe".


News vom 01.10.2018:

 

Wir sind Allgäu ...

 

... ab sofort ist unsere Homepage unter https://www.hundefreunde-kunterbunt-allgaeu.de/ zu erreichen. 

 


News vom 27.09.2018:

 

Am 03.10.2018 findet um 10.00 Uhr die Begleithundprüfung auf unserem Hundeplatz statt.