Basisgruppe 1für Hunde ohne Grunderziehung und Ausbildung

 

z. B. für Hunde, die von Tierschutzorganisationen übernommen werden. Es betrifft hauptsächlich solche, die aus südlichen- oder osteuropäischen Ländern importiert werden. Straßenhunde, die niemals die Geborgenheit eines menschlichen Familienverbandes kennen lernen konnten. Folglich sind ihnen auch die Grenzen, die im Zusammenleben mit Menschen unbedingt erforderlich sind, nicht bekannt.

 

Das Gleiche gilt für Versuchshunde aus diversen Labors.

 

Wir haben in den letzen Jahren sehr viel Erfahrung mit solchen Hunden gesammelt und können hier nur an die Besitzer appellieren, schnellstmöglich professionelle Hilfe zu suchen.

Was die Erziehung und Ausbildung solcher Hunde angeht, gilt zum großen Teil das Gleiche, was bereits bei den Welpenstunden geschrieben ist.